Mehr als 30 Jahre Firmengeschichte

Mit der handwerklichen Herstellung von Lampenschirmen legte 1985 Lisl Bertram in Caputh den Grundstein. Zu Zeiten der DDR waren sogenannte Konsumgüter Mangelware und außergewöhnlich schöne Dinge fanden einen guten Absatz. Nach der Wende entstand daraus das Atelier Bertram.

Zunächst in Caputh, bis 1993 das erste Ladengeschäft in Babelsberg eröffnete. Hier wurden schon komplette Inneneinrichtungen für Privat- und Objektkunden angeboten. Im Jahr 2000 übernahm Annelie Bertram, die Tochter von Lisl Bertram die Geschäftsführung. Schöne Stoffe und Einrichtung hatten auch sie schon immer begeistert.

Nach 14 Jahren in Babelsberg zog das Unternehmen 2007 nach Potsdam. Auf über 200 m² Ausstellungsfläche kann seitdem eine große Auswahl an ausgefallenen Dekorations- und Bezugsstoffen, edlen Tapeten, Accessoires und Möbeln präsentiert werden. Im Jahr 2011 erfolgte der erste komplette Umbau unseres Showrooms und 2016 dann die Ergänzung. Durch eine zweite Ebene konnten wir eine weitere Ausstellungsfläche und damit einen völlig neuen Charakter unseres Showrooms gewinnen.